Klimastrassenfest 2016

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 28. Mai 2017

Der Kölner Bürgerverein "Für Nippes e.V." veranstaltete 2016 zum dritten Male das Klimastraßenfest - ein Bürgerfest auf der Klimastraße.

Ursprung dieses Festes ist die Klimastraße (http://www.smartcity-cologne.de/index.php/klimastrasse.html) in unserem Stadtteil. Sinn und Zweck der Klimastraße ist die Erprobung bestehender und neuer Technologien für den Klimaschutz in einem realen Testumfeld. Auf dieses Projekt und die Idee des aktiven Klimaschutzes wollten wir als Bürgerverein verstärkt aufmerksam machen und haben zu diesem Zweck ein Straßenfest ins Leben gerufen, bei dem es sich um den Klimaschutz dreht und wie leicht es für jeden Bürger ist, sich daran zu beteiligen (Magazin zum Fest 2015).

Auf der Festmeile werden unterschiedlichste Institutionen, Vereine und Firmen ihre Produkte rund um den Klima-/Umweltschutz und Energieeinsparung präsentieren. Elektro-Fahrzeuge verschiedenster Herkunft und Zielgruppen werden ebenso vertreten sein, wie auch regionale Produkte, die die Transportwege zum Supermarkt verkürzen.

Die Besucherzahl konnten wir zum zweiten Fest bereits vervielfachen und das Interesse an der diesjährigen Veranstaltung ist bereits so enorm gestiegen, dass wir die Festmeile von 400 auf etwa 650 Meter erweitern haben. Das Interesse an unserem Klimastraßenfest ist auch in der Politik bereits so groß, dass sich bereits mehrere Landespolitiker angemeldet haben, unser Fest zu besuchen.

Die Schirmherrschaft wird von der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker übernommen, die das Fest auch besuchen wird.

Haben Sie Interesse in 2017 ein Teil des Festes zu werden? Dann melden Sie sich unter dem oberen Menüpunkt "Mitmachen 2017" an.

 2017: Samstag, den 16. September 2017

 

 

Sponsor werden 2017